user_mobilelogo

Auch für Wissenschaftler sind viele Facetten der Hauskatzen (noch) mysteriös. Sie machen es uns aber auch wirklich nicht leicht, sie zu erforschen. Deshalb gibt es leider nicht sehr viele Studien und News, aber die wenigen sind hier zu beschrieben.

Können Katzen gestresst sein? Und wie sieht man es ihnen an?Stress kennt jeder. Aber nicht jeder glaubt, dass auch Katzen ihn empfinden und darunter leiden können. Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass Katzenhalter außerdem nur sehr deutliche Stressreaktionen erkennen, viele werden übersehen und als normales Verhalten interpretiert.

Benutzte Klos sind nicht jederkatz SacheWie ein Damoklesschwert hängt das Thema Unsauberkeit über dem Katzenhalter, es kann jeden treffen. Besonders gefährdet sind Mehrkatzenhaushalte, denn die Samtpfoten lösen sich nicht gerne in einem Örtchen mit Hinterlassenschaften anderer – oder?

Kato riecht den fremden Artgenossen, den ich auf dem Arm getragen hatte.Eine aktuelle Publikation beschäftigt sich mit dem Thema Gerüche und wie sie sich auf Stress und Sicherheit bei Hauskatzen auswirken. Dies ist ein guter Anlass, einige menschliche Gewohnheiten zu diesem Thema unter die Lupe zu nehmen und zum Vorteil der Katze zu verändern.

Körperkontakt und Schmusen mit "ihrem" Menschen sind den meisten Katzen enorm wichtig.Auf die Frage, welche Bedeutung wir für Hauskatzen haben, lieferten bisherige Studien keine eindeutigen Ergebnisse. Eine aktuelle Arbeit bestätigt zwar unterschiedliche Vorlieben der Individualisten, den meisten sind jedoch Menschen wichtiger als Futter, Spiel und Geruchseindrücke.

 Europäische Wildkatze, Felis silvestris silvestris

Die Existenz der meisten Katzenarten der Welt ist gefährdet, auch die Europäische Wildkatze zählt zu den bedrohten Arten. Jetzt ergab eine groß angelegte Studie, dass die kleinen, europäischen Tiger mittlerweile in fast allen größeren Waldgebieten Deutschlands heimisch sind und ihre Zahl sich erstaunlich gut erholt hat – ein großartiger Erfolg, auf dem wir uns aber nicht ausruhen sollten.